Allgemein

Was ist Amikumu?

Amikumu ist eine App, die dir hilft, Esperantisten in deiner Nähe zu kontaktieren.

Warum eine App statt einer Website?

Um wie beabsichtigt zu funktionieren, muss Amikumu eine App sein. Wenn du z.B. zu einer Veranstaltung gehst und kontrollieren möchtest, ob Esperantisten in der Nähe sind, möchtest du dich nicht jedesmal wieder neu an einer Website anmelden und deine aktuelle Position angeben. Viel einfacher ist es, einfach eine App zu öffnen und sofort in der Nähe befindliche Esperantisten anzuschreiben.

Wann startet die App?

Seit dem 22. April ist sie öffentlich verfügbar.

Funktionen

Wie funktioniert die App?

Es gibt zwei Arten, andere Esperantisten mittels Amikumu zu finden:

  1. Liste: die nächsten Esperantisten sind nach der Entfernung sortiert
  2. Karte: wo haben andere zuletzt öffentlich ihre Position angezeigt

Beide Funktionen ermöglichen es dir, in der Nähe befindliche Leute zu kontaktieren und sie zu treffen.

Ist die App kostenlos?

Ja.

Wie kann ich mich anmelden?

Das ist sehr einfach über deinen Facebook- oder Google-Account möglich. Gib anschließend einfach an, welche Sprachen du sprichst und los geht’s!

Für welche Systeme ist die App verfügbar?

Amikumu gibt’s für Android (ab Version 4.0.3) und iOS (iPhone 4S, iPad 2+).

Sicherheit

Können andere immer sehen, wo ich mich genau befinde?

Deine Privatsphäre und Sicherheit sind uns sehr wichtig, daher zeigt Amikumu niemals deine exakte Position. Die Karte zeigt nur, wo sich die Leute selbst auf der Karte zeigen möchten. Es ist auf der Karte jederzeit möglich Fähnchen zu setzen oder zu löschen und auch anzugeben, in welchen Sprachkarten du überhaupt erscheinst.

Wie kann ich verhindern, dass mich seltsame Leute anschreiben?

Das kannst du leider nicht vermeiden. Wenn dich jedoch jemand stört, kannst du sein Profil einfach blockieren. Wenn du jemanden blockiert hast, kann dieser dich nicht mehr sehen oder kontaktieren.

Community

Warum kann ich bei Amikumu nur Esperantisten sehen?

Wir möchten sicherstellen, dass alles richtig funktioniert in der App. Daher polieren wir Amikumu mit der Hilfe von Esperanto-Sprechern auf, bevor wir mehr Sprachen unterstützen.

Ist Amikumu Open Source?

Obwohl wir Open Source sehr schätzen, funktioniert dieses Modell leider nicht für unsere Organisation. Dennoch suchen wir immer Möglichkeiten, unseren Quellcode zu veröffentlichen, wenn die Situation das zulässt.

Wie kann ich Amikumu folgen?

Wir sind in Telegram, Facebook, Twitter und VK! Deine Ideen und Meinungen heißen wir stets willkommen, also folge uns!